road-3975575_1920.jpg

KONTRAINDIKATIONEN HYPNOSE

Grundsätzlich hypnotisiere ich Dich nicht bei:


- Psychosen (z.B. Schizophrenie, Bipolare Störung, Endogene Depressionen...)

- Persönlichkeitsstörungen

- Epilepsie und ähnlichen Anfallserkrankungen

- Herzerkrankungen

- Erkrankungen des zentralen Nervensystems

- Thrombose

- Depressionen

- ADS/ADHS

- kürzlich vorgefallenem Herzinfarkt oder Schlaganfall

- geistig behinderten Menschen

- Suchterkrankungen (Drogenabhängigkeit, Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit)

- Einnahme von Psychopharmaka

- Schwangerschaft

Wichtiger Hinweis: Ich führe ausschließlich nichtmedizinische Hypnosen durch und ersetze deshalb auch weder die Dienste eines Arztes, Psychotherapeuten oder Heilpraktikers. Ich stelle weder Diagnosen noch führe ich medizinische Behandlungen durch.